Hallo, liebe Besucher!

Fremdsprachen zu lernen, mehr über andere Kulturen zu erfahren und mit anderen Menschen Gedanken über kulturelle Ähnlichkeiten und Unterschiede auszutauschen, ich finde das alles

sehr spannend. 

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, meine Muttersprache ist Deutsch. Ich habe über 30 Jahre in Norwegen gewohnt, aber seit September 2012 wohne ich in Frankreich.

Seit längerem bin ich auch dabei Arabisch zu lernen mit dem Ziel einmal Bücher zu lesen, Arabisch sprechen und schreiben zu können. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber ich kann ein bisschen in Büchern für kleine Kinder lesen. :-)

Ich hoffe, dass ich mit euch in "Mon Village multiculturel" ein wenig meine Freude am Erlernen von Fremdsprachen und am interkulturellen Austausch teilen kann.

In jedem Haus von "Mon village multiculturel" findet ihr Links zum Lernen der Sprache, wenn ihr auf das entsprechende Buch klickt, wie z.B. in diesem Haus auf "Deutsch Lernen". Und vielleicht bekommt ihr Lust, eine Fremdsprache im Tandem zu erlernen oder zu praktizieren?

In meinem Blog, der Zeitung Journal du village, werde ich in

unregelmäßigen Abständen Artikel schreiben über Themen, die

mich interessieren und die ich wichtig finde (Gesellschaft und

Politik, Naturwissenschaft etc.), oder einfach, weil ich Lust habe

irgendetwas aus dem Alltag zu berichten, was auch andere

interessieren könnte.


  Bisher gibt es im Journal du village elf Artikel, auf Französisch(9),

  Norwegisch(4) und Englisch(1) über den "Hospitality Club", und zum

  Ausländerwahlrecht bei Kommunalwahlen in Norwegen und in

  Frankreich und in anderen Ländern der Europäischen Union.

  Ausserdem könnt ihr dort zwei französischen Novellen lesen, die ich für

  einen Novellenwettbewerb in meiner Stadt geschrieben habe.

 

  (Zum Lesen auf die Zeitung klicken =>)


Ich habe viele verschiedene Interessen. Vor allem kreative und künstlerische Aktivitäten haben mir schon immer Freude gemacht: Töpfern, Schreiben, Malen, Basteln...

Das Dorfzentrum von "Mon village multiculturel" ist ein Foto meiner Keramikhäuser vor dem Hintergrund einer in Paint bearbeiteten Landschaftsaufnahme aus unserer Nachbarschaft in Norwegen.

Wie ihr seht, macht es mir auch Spass in der virtuellen Welt zu herumzubasteln. ;-)











Und kann ich nicht mit Ton bauen, dann nehme ich Kuchenteig... ;- )  

Im Laufe der Jahre sind zu den Geburtstagen der Kinder viele verschiedene

Kuchenskulpturen entstanden.   (Um sie zu sehen auf den Bus klicken  => )

Falls ihr etwas essen möchtet, könnt ihr im Restaurant über

der Bäckerei, die Rezepte für Kuchen, Brot oder andere Gerichte

ausprobieren.

      

Es gibt eine Bibliothek in meinem Dorf, da ich sehr gern lese: 

Romane, Sachbücher und Zeitschriften verschiedener Gebiete

wie Psychologie, Biologie, Theologie, Gesellschaft und Politik. 

Ich liebe die Natur, Fahrradtouren, Spaziergänge im Wald und am

Strand - und ich mache gern Fotos.

Das war eine kleine Vorstellung von mir und "Mon village multiculturel", meinem multikulturellen Dorf. Die Web-Seite befindet sich im Aufbau, also wird vorläufig noch nicht alles vorhanden sein, und ich bin auch gerade dabei einige Teile zu verändern.

Im Gemeinschaftshaus gibt es einen Tisch auf dem ihr mir Mails schreiben könnt. Ich würde

mich freuen, wenn ihr eine kleine Meldung im Gästebuch hinterlassen würdet. :-)


  Herzliche Grüsse












Lesen, Musik, kreative und künstlerische Aktiviteten (u.a. Schreiben, Töpfern), die Natur mit allem was dort wächst und lebt und besonders auch die Meeresküste.


 

 Bienvenue - Dorfzentrum

      Im Tandem Fremdsprachen lernen    

  Bibliothek

   Rapunzelturm

  Conte - Märchen

  Eventyr - Fairy Tale

Unsere alte Webseite 2001

Vor vierzehn Jahren, als meine Kinder 9 und 11

Jahre alt waren, haben wir gemeinsam unsere

erste Webseite erstellt.

Wir haben ein Web-Haus gebaut, dafür

Bilder gezeichnet und viele davon animiert.

Die Kinder haben auch kleine Geschichten

geschrieben. Viele Teile der Webseite gab

es in drei Sprachen: Deutsch, Norwegisch

und Englisch.

Einige Bilder aus dem Web-Haus 2001

findet ihr in "Mon village multiculturel"

wieder und im Museum könnt ihr einige

der Geschichten lesen.

 

  Kinderskulpturen

   Schachfiguren

  Eingangsseite von unserem Web-Haus 2001

  Gezeichnet von meinem Sohn mit 11 Jahren, unser wirkliches Haus war das Modell

Fotos

  Schokoladenkuchen-Bus

  Wunsch meiner Tochter zum 8. Geburtstag

   Bäckerei

Gemeinschaftshaus

Pour changer le nom de votre site, utilisez 'Page Maître' dans le menu 'Design'

MON VILLAGE MULTICULTUREL

Mein multikulturelles Dorf - Min multikulturelle landsby - My multicultural village

Ce site a besoin de l'Adobe flash, il ne pourra pas s'afficher correctement sur Ipad, Ipod Touch et Iphone.This site requires Adobe Flash, it does not display correctly on iPhones, iPads or iPods.

28/12-2017

Vous voyez une version text de ce site.

Pour voir la vrai version complète, merci d'installer Adobe Flash Player et assurez-vous que JavaScript est activé sur votre navigateur.

Besoin d'aide ? vérifier la conditions requises.

Installer Flash Player